- Reiseziele
- Tipps
- Teesorten
- Kulinarisches
- Kolonien
- Spaniens Inselwelten
   
  - Barcelona
- Madrid
- M�laga
- Valencia
- Toledo
- Sevilla
- Cordoba
- Granada
- Marbella
- Pamplona
- Bilbao
- Saragossa
- Murcia
   
 
Balearen
- Mallorca
- Menorca
- Ibiza
- Formentera
- Cabrera

Kanaren
- La Palma
Die gr�ne Insel
- Teneriffa
- La Gomera
- El Hierro
- Gran Canaria
- Fuerteventura
- Lanzarote
  - Reiseportale
- Pauschalreisen
- Singlereisen
- Wandern Mallorca
- Wandern Teneriffa
- Hochzeitsreisen
- Island Reisen
- Pauschalreisen
  Spanien

- Backpacker Info

Auf Spanien-Infos.de findest du viele Informationen rund um Spanien und die Balearen

Madrid


Madrid, genau im Zentrum der Iberischen Halbinsel auf einem Hochplateau gelegen, ist seit 1561 Spaniens Hauptstadt und zhlt heutzutage zu den Metropolen des Landes. Dies war nicht immer so, denn vor 1561 war Madrid ein relativ bedeutungsloser Ort im Schatten Toledos. Doch heute zhlt Madrid zu den bedeutendsten Industriezentren und ist Spaniens wichtigste Universittsstadt. Madrid hat bei den Einwohnern oft immer noch den Namen La Villa das Dorf -, denn sie hat viele alte Bruche und Traditionen zu bieten. In einer Stadt solcher Gre findet man jede Menge Kultur (Madrid wurde 1992 zur Kulturhauptstadt Europas erklrt!), sowie ein ausgeprgtes Angebot an Diskotheken, Bars und Restaurants. Auch jeder Shopping-Begeisterte kann zur genge in Boutiquen und Geschften einkaufen. Die Hauptstadt zhlt 3.200.000 Einwohner, Madrilenen genannt. Die Umgebung um die Stadt herum, die ebenfalls zum Gebiet der Stadt gerechnet wird, ist mit 5.000.000 Einwohnern eine der grten Metropolen Europas.

Das Klima in Madrid zeichnet sich durch sehr heie Sommer 40 C sind keine Seltenheit - und ziemlich kalte Winter aus Temperaturen um 0C sind relativ normal. Die beste Reisezeit liegt daher im Frhjahr und Herbst.

Diese Stadt ist ein wahres Paradies fr Kulturbegeisterte, denn es gibt so einiges zu sehen. Der Knigspalast Palacio Real ist ein sehr eindrucksvolles Monument im italienisch-klassizistischem Barock-Stil, erbaut von den Architekten Juvara, Sabatini und Sachetti. Bewohnt wurde der Palast erstmals im Jahre 1714 von Karl III. Die vielen schnen Rume im Inneren mit ihren zahlreichen Kunstschtzen und die wunderschnen Gartenanlagen laden zu einem Besuch ein. Auch die Kathedrale La Almudena (sie stammt aus dem 19. Jahrhundert und ist an den Baustil des 13. Jahrhunderts angelehnt), die Kirchen San Isidro el Real und San Francisco el Grande und der Parque del Retiro zhlen zu den sehenswerten Bauwerken Madrids.
Der Moncola-Turm (Faro de Madrid), ein 100 m hoher Sendeturm, bietet mit seiner Aussichtsplattform ein tolles Panorama.
Puerta del Sol ist der Mittelpunkt der Stadt und ganz Spaniens, denn dort befindet sich der Kilmetro Cero, der traditionelle Ausgangspunkt der 6 radialen Naionalstraen.
Es gibt in Madrid auch eine Flle an Museen. Im El Prado werden einige der bedeutendsten Gemlde der Welt aufbewahrt, z.B. von Hieronymus Bosch, Rubens und Albrecht Drer. Im Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofa findet man va. Werke spanischer Knstler des 19. und 20. Jahrhunderts (z.B. Joan Mir, Salvador Dal und Pablo Ruiz Picasso). Ansonsten kann man auch das Archologische Museum, das Eisenbahnmuseum, das Afrika-Museum und viele weitere besuchen.
Bedeutende Straen in Madrid sind z.B. die Calle de Alcal, dort kann man viele representative Grnderzeitbauten und z.B. Konzernsitze von Grobanken besichtigen, die Paseo del Prado, an der das Prado-Museum und viele groe Hotelbauten zu finden sind oder die Gran Va, an der sich zahlreiche groe Kinos und Modegeschfte befinden.
Der Retiro-Park ist Madrids schnster Stadtpark. Der Park ist ideal, um sich in der Wiese am Teich oder in den schnen Lokalen zu erholen. Ein Besuch im Palacio de Cristal (Glas-Palast) und im La Casa de Vacas (Museum) ist ebenfalls sehr zu empfehlen.

Das Nachtleben Madrids ist genau das richtige, wenn man bis spt in die Nacht hinein feiern will, denn in Spanien bleibt man nicht lange in einer Kneipe oder Bar, sondern wechselt den ganzen Abend. Das Angebot an Diskos, Restaurants und Bars ist vielfltig: zwischen der Puerta del Sol und der Plaza de Santa Ana, auf der Calle Huertas, befinden sich besonders viele Tavernen, Biergrten und Cafes. Rund um die Plaza de Santa Barbara gibt es ebenfalls eine Menge solcher Einrichtugen und Madrids berhmteste Disko, das Pacha.
Spanien ist fr ihre schnen Landschaften und ihre tolle Kultur bekannt. Whle einfach im Men links aus den Optionen, die dich besonders ber Spanien interessieren. Neben den Inseln gibt es natrlich auch die Stdte Spaniens, die eine Reise wert sind.