- Reiseziele
- Tipps
- Teesorten
- Kulinarisches
- Kolonien
- Spaniens Inselwelten
   
  - Barcelona
- Madrid
- M�laga
- Valencia
- Toledo
- Sevilla
- Cordoba
- Granada
- Marbella
- Pamplona
- Bilbao
- Saragossa
- Murcia
   
 
Balearen
- Mallorca
- Menorca
- Ibiza
- Formentera
- Cabrera

Kanaren
- La Palma
Die gr�ne Insel
- Teneriffa
- La Gomera
- El Hierro
- Gran Canaria
- Fuerteventura
- Lanzarote
  - Reiseportale
- Pauschalreisen
- Singlereisen
- Wandern Mallorca
- Wandern Teneriffa
- Hochzeitsreisen
- Island Reisen
- Pauschalreisen
  Spanien

- Backpacker Info

Auf Spanien-Infos.de findest du viele Informationen rund um Spanien und die Balearen

Wandern auf Teneriffa


Teneriffa ist ein Eldorado fr Freunde des Wandersports. Sowohl die facettenreichen Landschaft als auch das warme Klima begeistern auf einer Wanderreise das ganze Jahr ber. Da die Wege unterschiedliche Schwierigkeitsgrade aufweisen, kommen nicht nur ausdauernde Spaziergnger, sondern auch Familien und trainierte Wanderer voll auf ihre Kosten. Die Routen fhren vorbei an zerklfteten Steilksten, durch atemberaubende Schluchten und die wunderschne Bergwelt. Wanderer knnen zu Fu entlegene Gebiete fernab des Tourismus erkunden und die artenreiche Flora und Fauna Teneriffas kennen lernen.

Die Wanderwege fhren ber familienfreundliche Forstwege in einsame Regionen. Ebenso knnen Urlauber auf alten Eselpfaden neue Gebiete erkunden. Steile Gipfelanstiege fhren in luftige Hhen, von wo aus atemberaubende Ausblicke fr die Mhen belohnen. Ein Highlight stellt auch eine Schluchtwanderung oder eine Wanderung ber die faszinierenden Lavapisten dar.

Der Sombrero de Chasna begeistert erfahrene und ausdauernde Wanderer. Dieser Berg ist fr seinen imposanten Gipfel, die steile Felswand und das weitlufige Plateau auf dem Gipfel bekannt. Die drei- bis vierstndige Wanderroute fhrt durch einen lichten Wald aus Kiefern, die Strecke ist bestens beschildert und am Kraterrand knnen sich Wanderer ber eine grandiose Aussicht freuen.

Im Nordwesten Teneriffas ist das Teno Gebirge Anziehungspunkt vieler Schluchtenwanderer. Die Schlucht von Masca stellt eine anspruchsvolle, rund vierstndige Wanderung durch die beeindruckende Naturlandschaft dar.

Diese Schluchtwanderung fhrt vorbei an bizarren Felsformationen und endet an der Kste. Urlauber knnen diese Wanderung auch gefhrt buchen. Das Hochplateau von Teno liegt inmitten eines Naturschutzgebietes und somit knnen sich Wanderer ber eine intakte und artenreiche Natur freuen. Der Risco Steig fhrt von Buenavista bis nach nach Teno Alto. Diese Wanderung stellt fr gut trainierte, schindelfreie Wanderer einen absoluten Hhepunkt dar. Nach 700 Hhenmetern, welche steil ansteigen, werden Sportler mit atemberaubenden Ausblicken belohnt.

Ein weiteres Wandergebiet ist der Nationalpark Canadas del Teide. Inmitten der einzigartigen Mondlandschaft ragt der 3718 m hohe Pico del Teide heraus. Wanderer knnen auf unzhligen Wegen die bizarren Felsmassive und die faszinierende Landschaft erkunden.

Im Anschluss an die Wanderreise auf Teneriffa sollten Urlauber den Aufenthalt mit ein paar ruhigen Tagen an einem der schnen Strnde, wie dem Playa del Mdano oder dem Playa de las Teresitas ausklingen lassen. Letzterer befindet sich nahe der Standt Santa Cruz und verzckt mit hellem Sandstrand und Palmen.
Spanien ist fr ihre schnen Landschaften und ihre tolle Kultur bekannt. Whle einfach im Men links aus den Optionen, die dich besonders ber Spanien interessieren. Neben den Inseln gibt es natrlich auch die Stdte Spaniens, die eine Reise wert sind.